Montag, 21. Juni 2010

Für die Liebe nach Südamerika

Werner Maier träumt seit Jahren von einem Leben in Südamerika. Schon oft hat er mit dem Gedanken einer Auswanderung gespielt. Jetzt will er Nägel mit Köpfen machen und nach Kolumbien auswandern.

Der Grund ist die Kolumbianerin Shirley (32). Aus Liebe zu ihr lässt der 49-Jährige in seiner Heimat Lorch in Baden Württemberg alles stehen und liegen.

Die beiden haben sich übers Internet kennen gelernt. Erst vor vier Monaten hat Werner seine Traumfrau das erste und bisher einige Mal gesehen. Nun werden sie ihre gemeinsame Zukunft planen. Bisher hat Werner jedoch weder einen Job in Kolumbien, noch den Segen von Shirleys Eltern. Wird das gut gehen?

Zu sehen bei "Goodbye Deutschland" immer Dienstags 20.15 Uhr auf Vox.


Quelle: www.vox.de

Sonntag, 13. Juni 2010

Eine eigene Bar auf Ko Samui

Seit anderthalb Jahren leben der Koch Matthias (28) und die Hotelfachfrau Hania (29) in Thailand, doch Ruhe kehrt immer noch nicht ein. Täglich stehen sie in ihrer "Bamboo-Bar" und bekochen und bedienen die vielen Gäste. Die Bar läuft gut und die beiden scheinen alles richtig gemacht zu haben.

Auch an Ideen fehlt es beiden nicht. Um den Laden fit für die WM zu machen werden Teile der Bar renoviert. Eine Fußballwand und ein Kickertisch dürfen für den perfekten Spieltag nicht fehlen.

Aber auch bei Matthias und Hania ist Halbzeit. Der Pachtvertrag für die Bar läuft 3 Jahre. Ob sie in anderthalb Jahren weiterhin in Thailand bleiben oder weiterziehen steht noch in den Sternen. Denn auch im thailändischen Paradies könnte es den beiden irgendwann langweilig werden.

Quelle: www.vox.de